Naturschutzzentrum Bruchhausen

Monatsarchiv Dezember 2021

BNE-Modul für Netzwerke am 02.02.2022 online- unter Mitwirkung des Regionalzentrum BNE Naturschutzzentrum Bruchhausen

Im Landesprogramm „Schule der Zukunft“ spielt die von den Vereinten Nationen beschlossene Agenda 2030 mit ihren 17 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) eine zentrale Rolle. Das BNE-Modul will Anregungen bieten, wie die 17 Ziele für eine zukunftsfähige Welt sinnvoll in Netzwerkarbeit eingebaut werden können.

Am Beispiel der Gemeinschaftsgrundschule Erkrath (GGS Erkrath) wird erläutert, wie die Integration der SDGs im Unterricht und in das Schulleben möglich ist. Die Veranstaltung der NUA, ursprünglich vor Ort im Naturschutzzentrum vorgesehen, muss aus Pandemiegründen nunmehr online stattfinden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit zu erfahren,  wie das Thema im Rahmen eines Projekttages mit Kindern und Jugendlichen erarbeitet und veranschaulicht werden kann.

Nähere Information enthält der Veranstaltungsflyer hier: 049-21_Flyer_mit_Anmeldeformular 

Landesprogramm NRW „Schule der Zukunft“: Das BNE-Regionalzentrum Bruchhausen unterstützt Schulen in der Region!

Als Regionalzentrum Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) des Kreises Mettmann unterstützt das Naturschutzzentrum Bruchhausen Schulen, die sich für eine Teilnahme am Landesprogramm interessieren und über eine Teilnahme entscheiden wollen. Sprechen Sie uns an! Nähere Informationen enthält unser Flyer SdZ: SdZBruchhausen2021

Das Landesprogramm „Schule der Zukunft“ unterstützt Schulen dabei, Bildung für nachhaltige Entwicklung zum Bestandteil ihrer Unterrichts- und Schulentwicklung zu machen. Das Landesprogramm ist eine gemeinsame Initiative des Schulministeriums und des Umweltministeriums. Konkretere Informationen hält die Internetseite https://www.sdz.nrw.de bereit.

An dieser Stelle weisen wir gerne auf die Kriterien für eine Teilnahme hin:

SdZ_Auszeichnungskriterien_Schulen

SdZ_Kriterien_Netzwerke

 

 

weiterlesen

Tatort Bruchhausen- Beweisstück Unterhose – Ergebnisse November 2021

 

211127_Beweisstück_Unterhose_Infos_für_die_Homepage

2._und_3._Text_zum_Beweisstück_Unterhose

ErgebnisseTeil1

 

Im Rahmen unseres BNE-Programms nehmen wir teil am Projekt „Beweisstück Unterhose“! Dabei werden Bio-Baumwollunterhosen und Teebeutel im Boden vergraben und nach einer gewissen Zeit wieder ausgegraben. Durch den Zustand der Unterhosen und Teebeutel kann dann eine Aussage zur Gesundheit des Bodens getroffen werden. Angeregt wurden wir durch ein Citizens Science Projekt in der Schweiz.

Dort hat am 06.04.21 ein groß angelegtes Forschungsprojekt der Universität Zürich gemeinsam mit dem Agroscope, dem Kompetenzzentrum der Schweiz für landwirtschaftliche Forschung, begonnen. Dabei haben bereits über 1400 Privatgärtner*nnen und Landwirt*nnen jeweils 2 Baumwollunterhosen und 6 Grünteebeutel sowie 6 Rooibuschteebeutel vergraben. Ein Versuchsansatz wird nach einem Monat wieder ausgegraben, der andere nach zwei Monaten. Außerdem werden Bodenproben entnommen und analysiert. Dadurch soll nach wissenschaftlichen Standards untersucht werden, inwieweit von dem Zersetzungsgrad des Bodens auf die Bodenqualität geschlossen werden kann.

In Bruchhausen haben wir an 3 verschiedenen Stellen jeweils 2 Baumwollunterhosen sowie 6 Grünteebeutel sowie 6 Rooibuschteebeutel vergraben. Wir wollen damit die Bodenqualität an unterschiedlichen Stellen vor Ort untersuchen.

  1. Ort : Rasen vor dem Naturschutzzentrum
  2. Ort: Boden am Teich
  3. Ort: Boden in einem Hochbeet

Wir sind gespannt auf die verschiedenen Ergebnisse und werden regelmäßig berichten. Außerdem veröffentlichen wir unsere Untersuchungsorte und Ergebnisse innerhalb der App „Beweisstück Unterhose“. Die Ergebnisse zu unseren Teebeuteln tragen wir am Ende ebenfalls in eine weltweite Datenbank zum „Tea-Bag-Index“ ein.

Simona Grothkast,  Lehrerin am Naturschutzzentrum Bruchhausen

HINWEIS zu Infos und zum Mitmachen:

Sie selbst können ebenfalls an diesem Projekt teilnehmen! Dafür benötigen Sie Bio-Baumwollunterhosen und besonderen Tee. Es muss sich um den Tee einer bestimmten Marke handeln, damit die Daten weltweit vergleichbar sind. Nähere Infos zu den Projekten finden sie auf:

http://www.teatime4science.org/

https://www.beweisstueck-unterhose.ch/

Man findet Bruchhausen nun auch einer digitalen Karte der Projektorte:

https://www.beweisstueck-unterhose.ch/karte