Naturschutzzentrum Bruchhausen

Interkulturelles Projekt Gemeinsam Gärtnern in Bruchhausen: MitgärtnerInnen jederzeit herzlich willkommen! April-Termine: 16., 17. und 18. April 16-19 Uhr

Interkulturelles Projekt Gemeinsam Gärtnern in Bruchhausen: MitgärtnerInnen jederzeit herzlich willkommen! April-Termine: 16., 17. und 18. April 16-19 Uhr

Städtische Räume bieten vielfältige Begegnung in und mit der Natur. Das Naturschutzzentrum Bruchhausen hat daher im vergangenen Jahr einen Förderantrag bei der Postcode Lotterie gestellt, um in diesem Jahr 2024 das interkulturelle Projekt „Gemeinsam Gärtnern“ durchzuführen. Wir freuen uns sehr, dass dieses Projekt bewilligt wurde!

In offenen Workshops wollen wir gemeinsam Gemüse, Wildkräuter und Heilpflanzen anbauen,  pflegen und ernten. Unser Kursangebot richtet sich gerade auch an geflüchtete Menschen, die neu in unserer Region sind.  Denn wir wollen mit unserem Projekt interkulturellen Austausch und Freude am gemeinsamen Tun und Sprechen fördern. Kinder sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.Wir bitten jedoch um Anmeldung per E-Mail bei: info@naturschutzzentrum-bruchhausen.de

Unsere  April-Termine: Dienstag-Donnerstag, 16., 17. und 18. April 2024 jeweils  16 – 19 Uhr

Auch alle weiteren Termine des Jahres stehen bereits fest:  Projektinfo_2024_Termine

14.,15. und 16. Mai 2024   jeweils 16-19 Uhr

04., 5. und 6. Juni 2024   jeweils  16-19 Uhr

02., 3. und 4. Juli 2024    jeweils   16-19 Uhr

10., 11. und 12. September 2024 jeweils 16-19 Uhr

 15., 16. und 17. Oktober 2024 jeweils 16-19 Uhr

 12., 13. und 14. November 2024 jeweils 16-19 Uhr

 Ort:  Naturschutzzentrum Bruchhausen    Bruchhauser Straße 47-49   40699 Erkrath       Haltestelle 06 Trills – dann 15 Minuten Fußweg

oder nach Absprache eventuell auch an anderen Orten im Stadtgebiet Hochdahl

Die Leitung der Workshops haben Karin Blomenkamp und Uta Splettstösser

 

Über den Autor

R. Späth administrator