Naturschutzzentrum weiterhin als Regionalzentrum BNE gefördert

Das Naturschutzzentrum wird weiterhin als Regionalzentrum für Bildung für Nachhaltige Entwicklung im Kreis Mettmann für die Zeit vom 1. April 2018 bis zum 31. März 2019 finanziell gefördert. Der Förderbescheid wurde jetzt öffentlich anläßlich des BNE- und Umwelttags in Bruchhausen durch Herrn Abteilungsleiter Haase aus dem Umweltministerium in Anwesnehit von Herrn Landrat Hendele und der stellvertretenden Bürgermeisterin Regina Wedding überreicht. Damit kann das Naturschutzzentrum Bruchhausen seine erfolgreiche Bildungsarbeit auch im kommenden Jahr fortsetzen und viele interessante Veranstaltungen für Schulen und Kindertagesstätten sowie für Erwachsenengruppen anbieten.