Naturschutzzentrum Bruchhausen

Archiv der Kategorie: %s BNE

10. Dezember: Internationaler Tag der Menschenrechte 2020 stellt die COVID-19 Pandemie in den Mittelpunkt

Das internationale Thema 2020 lautet: Recover Better – Stand Up for Human Rights

Der diesjährigen Menschenrechtstag befasst sich mit der COVID-19-Pandemie und deren Auswirkungen global. Die Achtung der Menschenrechte und der menschlichen Würde muss im Zentrum sowohl der COVID-19 Bekämpfung als auch der Zeit danach sein. Die Krise hat international zu mehr Armut geführt, die Ungleichheiten zwischen Staaten wurde deutlich sichtbar und an der Frage der Verteilung zukünftiger Impfstoffe weltweit wird sich zeigen, ob die Staatengemeinschaft zu Solidarität und Gerechtigkeit fähig ist.

Die Vereinten Nationen werden ihre gemeinsamen globalen Ziele nur dann erreichen, wenn sie Chancengleichheit für alle schaffen, die durch COVID-19 aufgedeckten Versäumnisse angehen und Menschenrechtsstandards anwenden können, um gegen tief verwurzelte, systematische und generationenübergreifende Ungleichheiten, Ausgrenzung und Diskriminierung vorzugehen.

Mit der allgemeinen Aufforderung der UN-Menschenrechte „Eintreten für die Menschenrechte“ wollen die Vereinten Nationen die Öffentlichkeitdazu bewegen, Transformationsmaßnahmen zu unterstützen und wegweisende Beispiele aufzuzeigen, die zu einer besseren Bewältigung der Krise und zur Förderung widerstandsfähigerer und gerechterer Gesellschaften beitragen können.

Für mehr Information:

Human Rights Day | United Nations

https://www.politische-bildung.de/menschenrechte-grundrechte#c9097

 

Forscher-und Forscherinnentage für Schulklassen im Herbst/Winter 2020/2021

Für die Herbst/Wintermonate bieten wir auch in diesem Jahr  wieder unsere beliebten Forscherinnen- und Forschertage an.

An handlungsorientierten Stationen können in einem Zeitraum von zwei Zeitstunden  Versuche durchgeführt,

spielerisch Inhalte erarbeitet und Ideen zu Nachhaltigkeit und der eigenen Verantwortung entwickelt werden.

Wir starten mit einer theoretischen Einführung und reflektieren das Gelernte.

In diesem Schuljahr bieten wir  Forscherinnen- und Forschertag zu vier Themen an:

23.11.20 – 23.12.20  „17 Ziele für eine bessere Welt“ (Klasse 4-6)

07.01.21 – 29.01.21 „Klima“

01.02.21 – 26.02.21 „Gewässer als Lebensraum“ (auch möglich in Kombination mit einer späteren Buchung zum Thema „Lebensraum Teich“)

01.03.21- 26.03.21  „Wasser“ Forschertag Wasser2

Buchungen hierzu können telefonisch dienstags und mittwochs (außerhalb der Ferien) zwischen 12.30 Uhr und 14.00 Uhr unter 02104-797989 erfolgen.

Ebenso ist eine Buchung per Mail möglich unter umweltbildung-bruchhausen@mail.de

Eine Veranstaltung kostet  50 € pro Klasse.

Schulen, die an der Kampagne „Schule der Zukunft“ teilnehmen, können zu einem Materialkostenbeitrag von 1€/Kind teilnehmen.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Das Pädagogik-Team des Naturschutzzentrums Bruchhausen

 

 

BNE-Modul …nur noch schnell die Welt retten..18.11.2020, 9-15 Uhr

Am 18. November 2020 bieten wir im Naturschutzzentrum Bruchhausen eine ganztägige Veranstaltung als 

BNE-Modul zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals: SDGs) an.

Diese  SDG-Ideenwerkstatt trägt den Titel  “ … nur noch schnell die Welt retten …“

Nähere Informationen zum Programmablauf, den Inhalten sowie den angebotenen Workshops bitten wir, unserem Einladungs-Flyer zu entnehmen.

Flyer SDG BNE Modul 18 11 2020

Hygienevorgaben neu

 

Für Vorschulkinder: Der Ameisenstaat

Liebe Kinder,

liebe Erzieher*innen, liebe Eltern,

nachdem es uns so viel Freude gemacht hat, von den Tieren auf der Wimmelwiese am Naturschutzzentrum Bruchhausen in Erkrath zu erzählen oder besser – von der Raupe Jasmin erzählen zu lassen – haben wir uns überlegt, dass wir gleich eine zweite Mitmach-Geschichte für euch aufschreiben. Diesmal über die Ameisen im Wald am Naturschutzzentrum Bruchhausen. Und nicht nur da leben ja viele Ameisen, sondern in vielen Wäldern, Wiesen und Gärten in Erkrath. Bestimmt habt ihr schon ganz oft Ameisen gesehen und vielleicht sogar beobachtet.

Geschichte – Der Ameisenstaat

Die Bilder zur Geschichte findet Ihr unter unserem Menüpunkt BNE – Kindertagesstätten – Der Ameisenstaat

Und nun viel Freude!

Für Vorschulkinder: Die Wimmelwiese

Da es in den letzten Monaten nicht möglich war, dass Kindertagesstätten uns besuchen durften, haben wir uns eine Geschichte ausgedacht, die Euch etwas von dem Leben und der Arbeit im Naturschutzzentrum erzählt, die Geschichte von der „Wimmelwiese“. Diese Geschichte kann man bei uns sogar buchen!

Raupe Jasmin stellt Euch dabei ihre Freunde vor.
Wir haben uns gedacht, das es für euch bestimmt schön ist, wenn ihr nicht nur die Geschichte
vorgelesen bekommt, sondern euch auch Bilder dazu anschauen könnt. Die Geschichte findet ihr hier:

Geschichte – Wimmelwiese

Bild1 Bild2  Bild3 Bild4  

Bild5  Bild6   Bild7

Raupe Jasmin – zum Ausmalen-1

Raupe Jasmin – zum Basteln

Bienen-Arbeitsgruppe für Schüler und Schülerinnen ab Klasse 4: Mach mit und werde Imkerin oder Imker

Wer Lust hat, sich mit IMKERN zu beschäftigen und sich gemeinsam mit der Imkerin Astrid Walker um drei Bienenvölker zu kümmern,  sollte sich schnell beim Naturschutzzentrum melden: info@naturschutzzentrum-bruchhausen.de. Wir treffen uns mittwochs (außer in den Ferien) von 16:00 bis 17:30 Uhr im Naturschutzzentrum Bruchhausen in Erkrath, um an den Bienenvölkern zu arbeiten. Das Angebot ist im Rahmen unserer BNE-Förderung kostenfrei.

Näheres erfahrt Ihr hier:  Bienen-AG