Naturschutzzentrum Bruchhausen

Schlagwort-Archiv Praxiswissen

Donnerstag, 10.11.2022: Hinein in den LICHTERWALD SANDHEIDE

Das BNE Regionalzentrum Naturschutzzentrum Bruchhausen beteiligt sich am LICHTERWALD SANDHEIDE. In unserem NATURCAMP erwartet die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher warmer und kalter Apfelsaft, Stockbrotbacken, Basteln mit Naturmaterialien und Infos zum NATURCAMP – und natürlich viele LICHTER!

Entlang des Mahnerter Bachs zwischen Sandheider Markt und Heimatgarten wird das Waldgrün zu einem strahlenden Lichterwald verwandelt.  Dazu lädt das  Quartiersmanagement der Sandheide und die Stadt Erkrath alle ein, mit ihren eigenen Laternen den Lichterwald zu erleuchten.

An den Stationen werden die Vereine, Organisationen und Institutionen Du-Ich-Wir e.V., das Naturschutzzentrum Bruchhausen, die evangelische Kirchengemeinde Sandheide, die Heilig-Geist-Kirche, die evangelische Kita Windrose, die Royal Rangers Erkrath, das Kinder- und Jugendzentrum TSV Hochdahl 64, das IKZ, den Freundeskreis für Flüchtlinge in Erkrath, die Freiwillige Feuerwehr Erkrath, den FC Parea Schimmelbusch sowie das Quartiersmanagement Sandheide stehen.

Weiter unterstützt wird die Umsetzung des Lichterwalds durch die Grundschule Sandheide, die OGATA Sandheide, die Kita Heilig-Geist, die Kita Gretenberg, das Kinderhaus Sandheide, die Tagesmütter Erkrath, die SPFH Stadt Erkrath sowie den SKFM Erkrath.

 

Kurs Kräuterpädagogik der Gundermannschule: Termine 2023/2024 im Naturschutzzentrum

Im Naturschutzzentrum Bruchhausen findet derzeit der erste Kräuterpädagogik-Weiterbildungskurs der Gundermannschule statt.

Was dabei so alles entsteht: das seht ihr auf dem BILD! Der Winter kann kommen!

 

Die Termine für den nächsten Kursdurchlauf stehen auch bereits fest:

Seminartermine 2023: 6./7. Mai – 3./4. Juni – 12./13. August – 2./3. September –

30. September/1. Oktober – 28./29. Oktober – 18./19. November

Seminartermine 2024: 27./28. Januar – 16./17. März – 13./14. April

schriftliche Zertifikatsprüfung: 3. Mai von 18.30 bis 21.30 Uhr

mündliche Zertifikatsprüfung / Führung und Präsentationstisch: 4/5. Mai 2024

Nähere Informationen bitten wir bei der Gundermannschule zu erfragen: https://gundermann-akademie.de/

Die Qualifizierung wird an 11 Wochenenden jeweils Samstag/Sonntag im Naturschutzzentrum stattfinden. Dies ist etwa ein Mal pro Monat. Der Kurs dauert einschließlich Prüfung etwa 1 Jahr.

Die Seminargebühren betragen 2.560,- € inkl. MwSt. Dazu kommt einmalig ein Betrag von 50,- € für die Materialien. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten zum Kurs ein s/w Skript als Arbeitshandbuch mit dem Stick in Farbe. Bei Lockdown/Pandemie findet der Unterricht ONLINE  statt.

Der Zertifikatslehrgang KRÄUTERPÄDAGOGE , der auf eine Berufsausbildung/abgeschlossene Schulausbildung aufgesetzt wird, eröffnet Chancen für berufliche, berufsbegleitende oder ehrenamtliche Tätigkeiten. Die Ausbildung bringt einen Zusatznutzen für die Arbeit in therapeutischen, pädagogischen und sozialen Berufen, insbesondere auch in Tourismus und Umweltbildung.

Ein KRÄUTERPÄDAGOGE befasst sich sowohl mit der traditionellen Kräuterkunde und volksheilkundlichem Wissen als auch mit der Ethnobotanik, den nicht kultivierten Nahrungs- und Heilpflanzen, deren Vorkommen und Verwendung. Auch das Grundlagenwissen zur Produktherstellung wird vermittelt.

Der Kurs wird umfassend multimedial mit der Gundermannschule-Digital unterstützt.

Der KRÄUTERPÄDAGOGE ist ein Marke, die die erfolgreich geprüften KRÄUTERPÄDAGOGEN, als personifiziertes Logo erhalten und für ihre Arbeit im Sinne der Ausbildung nutzen können.

 

Aktionstag zu Erntedank am Sonntag, 2. Oktober 2022, 11-16 Uhr am Naturschutzzentrum Bruchhausen

Im Rahmen der landesweiten BNE-Aktionstage NRW sowie aus Anlass des Welternährungstages findet an ERNTEDANK, 2. Oktober 2022, ein Tag der Begegnung am Naturschutzzentrum Bruchhausen statt. Zwischen 11-16 Uhr bieten wir:

  • Regionale Streuobstwiesen-Produkte
  • Produkte aus Fairem Handel: Eine-Welt-Laden Hochdahl
  • Informationen rund um Bienen und Honig: Die NeanderBiene
  • Pflanzentauschbörse
  • Gespräche bei Kaffee, Kuchen und weiteren Leckereien
  • Informationen zu unserem Naturschutzzentrum

Weitere Informationen enthält unser aktueller FLYER: ErntedankWelternährungstag09_09

 

Zum Hintergrund des Welternährungstages der Vereinten Nationen

Der Welternährungstag oder Welthungertag findet seit 1979 jedes Jahr am 16. Oktober statt. Dieser Tag will darauf aufmerksam machen, dass weltweit viele Millionen Menschen Hunger leiden oder unterernährt sind.

Der Tag wurde ausgewählt, weil am 16. Oktober 1945 die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation FAO mit der Aufgabe, die weltweite Ernährung sicherzustellen, als Sonderorganisation der Vereinten Nationen gegründet wurde. Auf der Website der Vereinten Nationen gibt es viele Informationen zum Welternährungstag:  Startseite | Welternährungstag | Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (fao.org)

Mit dem Ausdruck Welthunger wird die Situation beschrieben, dass hunderte Millionen Menschen in der Welt hungern. 828 Millionen waren es in 2021. Die Zahlen liegen weit höher, als die Schätzungen in den Vorjahren, denn die Corona-Pandemie hat die Situation deutlich verschärft.

FAZIT: Die Welt ist nicht auf Kurs, um das Ziel 2 der AGENDA für nachhaltige Entwicklung, „Kein Hunger mehr im Jahre 2030“ zu erreichen.

Für das Naturschutzzentrum Bruchhausen ist der Themenbereich „gute Ernährung für alle“ besonders wichtig.

Wir nehmen daher den Welternährungstag gerne zum Anlass, um für das das Ziel 2  „KEIN HUNGER“ der weltweiten Nachhaltigkeitsziele, auch SDG´s genannt nach dem englischen Begriff Sustainable Development Goals, Öffentlichkeit herzustellen.

 

Schule der Zukunft: SchülerInnenakademie Streuobstwiesen am 28.09.2022 von 9-15 Uhr

Im Rahmen des Landesprogramms SCHULE DER ZUKUNFT NRW findet am Mittwoch, den 28.09. 2022 von 9-15 Uhr eine Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler zum Thema „Streuobstwiesen-Landschaft für leckere Produkte“ statt.

Im Mittelpunkt dieser SchülerInnenakademie steht dabei vor allem das Obst der Streuobstwiesen, seine Qualität und seine Konservierung.

Nähere Informationen enthält der folgende Flyer: FlyerSchülerakademieStreuobstwiese

Dieses Angebot findet inhalts- und zeitgleich auch am BNE-Regionalzentrum Naturschutzhof Nettetal statt. Am Nachmittag ist daher ab 14:30 ein digitaler Austausch der Teilnehmerinnen und Teilnahmer beider Veranstaltungen geplant!

Anmeldeschluss für die Teilnahme ist der 12. September 2022 unter info@naturschutzzentrum-bruchhausen.de oder 02104/797989

Auf ein Wort…zum Thema Wespen

Es ist wieder soweit: in den letzten Wochen sind sie unsere ständigen Begleiter – die Wespen.

Während Biene und Hummel in unserer Wahrnehmung positiv besetzt sind, werden Wespen als Störer, Gefährder und Nerver oder noch drastischer bezeichnet, da sie augenscheinlich für den Menschen keinen Nutzen haben.

Wir möchten daher an dieser Stelle  „ein gutes Wort“  für die Wespe einlegen. Denn nur was ich kenne und worüber ich Bescheid weiß, kann ich schützen und richtig darauf reagieren.

In dem nachfolgenden Beitrag ist daher Interessantes, Wissenswertes und Nützliches zu den Wespen nachzulesen.

Viel Spaß dabei!

ThemaWespen

 

Bildnachweis Beitragbild: Reinhard Herder, im September 2020

Garten-Kochwerkstatt für Kinder von 8-12 Jahren- jetzt bis zum 25. August anmelden!

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir haben ein neues spannendes Programm für Euch entwickelt: die Garten- Kochwerkstatt.

In den Projektwochen „Wo kommt unsere Nahrung her“? werden wir mit euch tolle Rezepte mit Zutaten aus der Natur ausprobieren. Außerdem erstellen wir unser eigenes kleines Kochbuch, indem wir nachschlagen können, was wir gemeinsam erarbeitet haben.

Zeit: Immer donnerstags von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Termine bis zu den Herbstferien:
01.09., 08.09., 15.09., 22.09. und 29.09.2022

Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack.
Selbstgemachte Nudeln mit popofrischen Eiern. Dazu leckere Tomatensoße aus frisch geernteten Tomaten und Kräutern.
Gesamtkosten: € 50,00 (inkl.Material) Anmeldeschluss ist der 25.08.2022 : Anmeldebogen Garten – Kochwerkstatt 2022 – 1
Bitte unbedingt beachten: Diese Aktion ist nicht für menschen mit Lebensmittelallergien geeignet!
Wir freuen uns schon sehr auf euch.

Liebe Grüße vom Garten-Kochteam