Forschertag Wasser

Seit dem Winter 2017 hat das Naturschutzzentrum Bruchhausen ein Konzept schulischer Angebote für die Wintermonate entwickelt und erprobt – der Forscher*innentag im Naturschutzzentrum. An vielen handlungsorientierten Stationen werden im Zeitraum von zwei Zeitstunden Versuche durchgeführt, spielerisch Inhalte erarbeitet oder Ideen und Projekte zu Nachhaltigkeit und der eigenen Verantwortung entwicklet. Wir starten gemeinsam mit einer theoretischen Einführung und reflektieren am Ende das Gelernte.

Forschertag Wasser

An diesem Tag geht es um das Leben im und am Wasser sowie die Bedeutung des Wassers zum Überleben. Ebenso werden die Eigenschaften von Wasser erforscht und der Nutzen von Wasser erarbeitet. Darüber hinaus werden die Auswirkungen des eigenen Handelns reflektiert und Verhaltensvorschläge erarbeitet, wie jeder Einzelne einen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann.

Forschertag Wasser2