Naturschutzzentrum Bruchhausen

Archiv der Kategorie: %s Veranstaltungen

Donnerstag, 10.11.2022: Hinein in den LICHTERWALD SANDHEIDE

Das BNE Regionalzentrum Naturschutzzentrum Bruchhausen beteiligt sich am LICHTERWALD SANDHEIDE. In unserem NATURCAMP erwartet die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher warmer und kalter Apfelsaft, Stockbrotbacken, Basteln mit Naturmaterialien und Infos zum NATURCAMP – und natürlich viele LICHTER!

Entlang des Mahnerter Bachs zwischen Sandheider Markt und Heimatgarten wird das Waldgrün zu einem strahlenden Lichterwald verwandelt.  Dazu lädt das  Quartiersmanagement der Sandheide und die Stadt Erkrath alle ein, mit ihren eigenen Laternen den Lichterwald zu erleuchten.

An den Stationen werden die Vereine, Organisationen und Institutionen Du-Ich-Wir e.V., das Naturschutzzentrum Bruchhausen, die evangelische Kirchengemeinde Sandheide, die Heilig-Geist-Kirche, die evangelische Kita Windrose, die Royal Rangers Erkrath, das Kinder- und Jugendzentrum TSV Hochdahl 64, das IKZ, den Freundeskreis für Flüchtlinge in Erkrath, die Freiwillige Feuerwehr Erkrath, den FC Parea Schimmelbusch sowie das Quartiersmanagement Sandheide stehen.

Weiter unterstützt wird die Umsetzung des Lichterwalds durch die Grundschule Sandheide, die OGATA Sandheide, die Kita Heilig-Geist, die Kita Gretenberg, das Kinderhaus Sandheide, die Tagesmütter Erkrath, die SPFH Stadt Erkrath sowie den SKFM Erkrath.

 

Projekt Naturcamp Sandheide: Kindertreff in der Sandheide immer montags von 16 bis 18 Uhr!

Das Projekt NATURCAMP SANDHEIDE, welches beim diesjährigen Wirtschaftsaktionstag der Stadt Erkrath fertiggestellt wurde mit großer Unterstützung vieler Institutionen in Erkrath, entwickelt sich positiv und wird gerne von den Kindern der Umgebung besucht. Auch die Anwohnerinnen und Anwohnern finden die Aufwertung der Grünfläche vor ihren Fenstern gelungen.

Ziel des Projektes: Kindern unter Leitung von qualifizierten Naturpädagoginnen und Naturpädagogen ganzjährig unterschiedliche Naturerfahrungen

  • am Bach, im Wald, beim Gärtnern 

 zu ermöglichen. 

Als gemeinsamer Treffpunkt, Identifikationsort der Kinder, Aufbewahrungsort für unterschiedliche Materialien dient dabei der Bauwagen sowie dessen mittlerweile vielfältig gestaltete Umgebung!

Auch internationale Gäste aus England und Südafrika waren bereits zu GAST! Und haben Bäume der Zukunft: eine Hasel und einen Apfel gepflanzt.

Aktionstag zu Erntedank am Sonntag, 2. Oktober 2022, 11-16 Uhr am Naturschutzzentrum Bruchhausen

Im Rahmen der landesweiten BNE-Aktionstage NRW sowie aus Anlass des Welternährungstages findet an ERNTEDANK, 2. Oktober 2022, ein Tag der Begegnung am Naturschutzzentrum Bruchhausen statt. Zwischen 11-16 Uhr bieten wir:

  • Regionale Streuobstwiesen-Produkte
  • Produkte aus Fairem Handel: Eine-Welt-Laden Hochdahl
  • Informationen rund um Bienen und Honig: Die NeanderBiene
  • Pflanzentauschbörse
  • Gespräche bei Kaffee, Kuchen und weiteren Leckereien
  • Informationen zu unserem Naturschutzzentrum

Weitere Informationen enthält unser aktueller FLYER: ErntedankWelternährungstag09_09

 

Zum Hintergrund des Welternährungstages der Vereinten Nationen

Der Welternährungstag oder Welthungertag findet seit 1979 jedes Jahr am 16. Oktober statt. Dieser Tag will darauf aufmerksam machen, dass weltweit viele Millionen Menschen Hunger leiden oder unterernährt sind.

Der Tag wurde ausgewählt, weil am 16. Oktober 1945 die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation FAO mit der Aufgabe, die weltweite Ernährung sicherzustellen, als Sonderorganisation der Vereinten Nationen gegründet wurde. Auf der Website der Vereinten Nationen gibt es viele Informationen zum Welternährungstag:  Startseite | Welternährungstag | Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (fao.org)

Mit dem Ausdruck Welthunger wird die Situation beschrieben, dass hunderte Millionen Menschen in der Welt hungern. 828 Millionen waren es in 2021. Die Zahlen liegen weit höher, als die Schätzungen in den Vorjahren, denn die Corona-Pandemie hat die Situation deutlich verschärft.

FAZIT: Die Welt ist nicht auf Kurs, um das Ziel 2 der AGENDA für nachhaltige Entwicklung, „Kein Hunger mehr im Jahre 2030“ zu erreichen.

Für das Naturschutzzentrum Bruchhausen ist der Themenbereich „gute Ernährung für alle“ besonders wichtig.

Wir nehmen daher den Welternährungstag gerne zum Anlass, um für das das Ziel 2  „KEIN HUNGER“ der weltweiten Nachhaltigkeitsziele, auch SDG´s genannt nach dem englischen Begriff Sustainable Development Goals, Öffentlichkeit herzustellen.

 

Klimaschutzwoche Kreis Mettmann mit Ausstellung in Bruchhausen: Prima fürs Klima? 19.09.-25.09.2022, 15-19 Uhr täglich

Von Samstag, 17.09. bis Sonntag, 25.09.2022 dreht sich im Kreis Mettmann alles rund um das Thema Klimaschutz: von energieeffizientem Heizen über Stromsparen im eigenen Haushalt bis hin zu der Nutzung von Solaranlagen und Tipps zu klimafreundlichem Konsumverhalten reicht die Angebotspalette.

Das BNE-Regionalzentrum Naturschutzzentrum Bruchhausen ist mit mehreren Veranstaltungen dabei.

Kernstück ist eine Ausstellung von Michael Funcke-Bartz, Vorstandsmitglied der Stiftung Naturschutzgebiet Bruchhausen und engagierter Fotograf,  zum Thema PRIMA fürs KLIMA ?

Näheres zur Ausstellung findet sich unter https://www.mfb-photography.eu/primaklima

Dazu wird Michael Funcke-Bartz am 19.09.2022 ab 19 Uhr auch einen Vortrag anbieten. Für diesen Vortrag bitten wir um Anmeldung unter: mfb-umwelt@gmx.de 

Die Ausstellung kann auch von Schulklassen besucht werden.

Bitte Nachfrage und Anmeldung dazu unter : info@naturschutzzentrum-bruchhausen.de

 

Wir freuen uns über einen regen Besuch der Ausstellung sowie des Vortrags.

 

 

Spielesommer Sandheide: nächster Termin NATURWORKSHOP des Naturschutzzentrums am Freitag, 22. Juli 2022 14 Uhr TREFFPUNKT HEIMATGARTEN

Der Spielesommer Sandheide ist ein Angebot für Kinder ab 6 Jahren. Das Konzept wurde in Kooperation zwischen der Stadt Erkrath und mehreren Verein der Kinder- und Jugendarbeit entwickelt.

Auch das Naturschutzzentrum ist mit dabei und startete mit dem ersten NATUR-Workshop erfolgreich am Freitag, 8. Juli 2022. Nächster Termin: Freitag, 22. Juli 2022 um 14 Uhr.

TREFFPUNKT: Heimatgarten Sandheide an der IMMERMANNSTRASSE

Für zwei Stunden erkunden wir die Natur. Lasst Euch überraschen, was es dabei alles zu erleben geben wird!

Das Angebot ist kostenfrei und man muss sich nicht anmelden.

 

Sommerferien 2022: 1 Woche Erleben der Natur für Kinder der 4. Klasse vom 27. Juni-1. Juli 2022

Sommerferien: Eine schöne Grundschulzeit liegt hinter den Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen – danach geht es in einer anderen Schule weiter!

Für Kinder, die ein großes Interesse an Sachunterricht-Themen haben und die gerne in der Natur sind, hat das Naturschutzzentrum Bruchhausen in diesem Jahr ein besonderes Angebot entwickelt:

Wir bieten einer Gruppe von bis zu 15 Kindern eine „MINT-Woche“ ( MINT= Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft,Technik) an, in der wir gemeinsam unter der Leitung von Ulrike Eisel ganz viel erleben und forschen wollen. Wir experimentieren mit Reagenzglas und Messgeräten, arbeiten mit Lupen und Mikroskopen, fotografieren und dokumentieren. Das Ganze mit viel Spaß, denn Lachen ist wichtig!

Nähere Informationen finden Sie hier: SommerferienMint

JETZT anmelden unter info@naturschutzzentrum-bruchhausen.de.

Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf diese gemeinsame Woche!

Das pädagogische Team Bruchhausen

 

Karin Blomenkamp (Leiterin) und Ulrike Eisel

Bruchhauser Straße 47-49

40699 Erkrath