Naturschutzzentrum Bruchhausen

2.europäischer Streuobstwiesentag: Einladung zu einem Spaziergang am 30. April 2022, 10:30 bis 12 Uhr

2.europäischer Streuobstwiesentag: Einladung zu einem Spaziergang am 30. April 2022, 10:30 bis 12 Uhr

Seit dem Jahr 2021 findet immer am letzten Freitag im April eines Jahres der europäische Streuobstwiesentag statt. In diesem Jahr beteiligen sich bisher 4 europäische Länder.

Auch das Naturschutzzentrum Bruchhausen lädt dazu ein, in diesen Tagen die blühende Bruchhauser Streuobstwiesenlandschaft bewusst zu erleben.

„Wir freuen uns, dass wir den Streuobstwiesentag nutzen können, um auf die Vielfalt der Streuobstwiesen hinzuweisen. Sie sind Orte der Biodiversität, der Obstsortenvielfalt, der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), und nicht zuletzt auch des Genusses besonderer regionaler Produkte“ so Karin Blomenkamp, Leiterin des Naturschutzzentrums in Bruchhausen, passionierte Schaf- und Ziegenhalterin und (Streuobst-) Pädagogin.

Für Samstag, den 30. April 2022 laden wir zu einem geführten SPAZIERGANG durch die Bruchhauser Landschaft ein: unter der LEITUNG der Streuobstwiesen-Pädagogin Hanna Walter werden die Teilnehmenden mehr über die vielfältigen Aspekte der Streuobstwiese erfahren.

START des Spaziergangs ist am Naturschutzzentrum in der Bruchhauser Straße 47-49 in 40699 Erkrath um 10 Uhr 30.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Im Anschluss findet eine Apfelsaft- und Apfelwein-Verkostung am Naturschutzzentrum statt (diese ist kostenpflichtig).

Die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Spaziergang ist zwar nicht begrenzt – dennoch freuen wir uns, wenn Sie Ihre Teilnahme kurz unter der folgenden E-Mail ankündigen:

renate.spaeth@o2online.de 

Wir freuen uns auf einen schönen, informativen STREUOBSTWIESEN-TAG!

Das Team des Naturschutzzentrums Bruchhausen

 

Tag der Streuobstwiese – Hochstamm Deutschland e.V. (hochstamm-deutschland.de)

 

 

 

 

Über den Autor

R. Späth administrator